Notdienste


Westfalen-Lippe
  www.apotheken-notdienstkalender.de

Giftzentrale
  www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale

Selbsthilfegruppen
  www.nakos.de
      
Info
  Der Wechsel im Notdienst der Wittener Apotheken erfolgt täglich um 8.30 Uhr
      
Ärztlicher Notdienst
  Telefon 1 92 92
  samstags von 8.00 Uhr bis montags 7.00 Uhr /
  mittwochs von 13.00 Uhr bis donnerstags 7.00 Uhr
      
Zahnärztlicher Notdienst
  Telefon 92 66 10
  samstags von 8.00 Uhr bis montags 7.00 Uhr
      
Universitäts-Zahnklinik
  Notdienst
  Telefon 92 66 00
  19.30 Uhr 6.30 Uhr (nicht am Wochenende)
      
Krankenwagen
  Städt. Krankenwagen Ruf 1 92 22
      
Krankenanstalten
  Ev. Krankenhaus, Ruf 175-0
  Marienhospital, Ruf 173-0

      
Link Disclaimer
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir betonen hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller von: www.koenigsapo.de gelinkten Seiten.

News

Was Zähne weiß macht
Was Zähne weiß macht

Paste oder Bleichmittel besser?

Weiße Zähne wünschen sich die Meisten, sind aber von Natur aus eher selten. Zum Aufhellen werden viele Methoden angepriesen. Doch was macht Zähne wirklich weiß? Und sind Weißmacher-Pasten und Bleichmittel gesundheitlich unbedenklich?   mehr

Was hilft gegen Haarausfall?
Was hilft gegen Haarausfall?

Vererbt, verstärkt oder kreisrund

Jeder Mensch verliert etwa 100 bis 150 Haare am Tag – das ist völlig normal und gehört zum Haarlebenszyklus dazu. Die ausgefallenen Haare machen nämlich die Haarwurzeln für ein gesundes, neues Haar frei. Doch was hilft, wenn deutlich mehr Haare ausfallen?   mehr

HIV-Test für zu Hause
HIV-Test für zu Hause

Sicher und diskret

Wer Sorge hat, sich mit HIV infiziert zu haben, kann das diskret zu Hause testen. Denn seit einiger Zeit sind in Apotheken, Drogerien und Internet HIV-Selbsttests erhältlich. Bei ihrer Anwendung ist jedoch einiges zu beachten.   mehr

Rezepte besser früh einlösen
Rezepte besser früh einlösen

Lieferengpass von Medikamenten

Ob Fieber- und Antibiotika-Säfte, Blutdruckmittel oder gar Krebsmedikamente: Im Moment kommt es immer wieder zu Lieferengpässen. Warum ist das so und was kann Ihre Apotheke für Sie tun, wenn ein benötigtes Medikament fehlt?   mehr

Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz
Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz

Es müssen keine 10.000 sein

Wer sich viel bewegt, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bisher sollten dafür etwa 10.000 Schritte am Tag nötig sein. Doch bei Senior*innen reicht offenbar schon eine geringere Schrittzahl für den Herzschutz.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Königs Apotheke
Inhaber Christian Schmidt
Telefon 02302/7 36 63
Fax 02302/27 73 54
E-Mail info@koenigsapo.de